Grüne Stadtfraktion

Medienbote der Stadtbibliothek per Lastenrad ist eine wunderbare Idee!

„Das Angebot der Stadtbibliothek, Medien kostenlos für mobilitätseingeschränkte Personen nach Hause zu liefern, finden wir großartig“ freut sich Arndt Müller, stellvertretender Vorsitzender der grünen Stadtfraktion. "Dass Bücher, Zeitschriften und andere Medien auch noch klimafreundlich mit dem Lastenrad transportiert werden, macht diesen Service noch besser. Wir könnten uns vorstellen, dass Lastenräder auch an anderer Stelle für den Transport innerhalb der Stadt genutzt werden...
Grüne Stadtfraktion

Grüne fordern Durchsetzung der Corona-Regeln bei jeglichen Demonstrationen

Für die bündnisgrüne Stadtfraktion ist die „Querdenker“-Demonstration vom Dienstag vergangener Woche in Schwerin noch nicht erledigt. Wie man der Presseberichterstattung und Augenzeugenberichten entnehmen konnte, hielten die Demonstrant*innen den Mindestabtstand von 1,5 Metern nicht ein. Zudem trugen sie trotz Unterschreitung des Mindestabstandes in den wenigsten Fällen einen Mund-Nasenschutz. Trotzdem gab es keine Ordnungsrufe durch die Polizei. Das städtische Ordnungsamt war nicht...
Grüne Stadtfraktion

Geplanter A 14 Zubringer unnötig!

Die geplante Anbindung an die BAB 14, die aktuell in den Ausschüssen der Stadt beraten wird, lehnt die Bündnisgrüne Fraktion der Schweriner Stadtvertretung ab. Unnötig und überholt sei dieses Vorhaben aus dem Jahr 2009, das seinerzeit aufgrund der hohen Kosten für die Stadt nach Abschluss der Vorplanung nicht weiterverfolgt wurde. Dazu die Fraktionsvorsitzende Regina Dorfmann: "Aktuell wird die B321 vierspurig ausgebaut mit all den Problemen und Kostensteigerungen, die der...
Grüne Stadtfraktion

GRÜNE für unbürokratische Sonderregelung für die Außengastronomie

Die coronabedingten Einschränkungen stellen für die Schweriner Gastronomen eine existenzbedrohende Härte dar. Der erneute Lockdown verschärft diese Situation zusätzlich. Bereits im Wirtschaftsausschuss vom 22.10.2020 wurden unbürokratische Genehmigungen für die gastronomische Nutzung von Außenflächen thematisiert. Dazu Martin Neuhaus (Mitglied des Wirtschaftsausschusses):  „Wir müssen unsere Gastronomen unterstützen. Pavillons vor Restaurants können eine Chance sein, auch...
Grüne Stadtfraktion

Schwerin braucht barrierefreie Passagen an Baustellen!

Die bündnisgrüne Stadtfraktion fordert mit einem aktuellen Antrag an die Stadtvertretung, dass die Umfahrungen und Umgehungen der vielen Baustellen im Stadtgebiet fußgänger- und fahrradgerecht gestaltet werden. Sie führt etliche Negativbeispiele für Baustellen an, bei denen Rad- und Fußwege abrupt enden, ohne dass gesicherte Ausweichrouten für Radfahrer*innen, Fußgänger*innen oder mobilitätsbehinderte Personen eingerichtet werden. Arndt Müller (stellvertretender...
ArtenvielfaltKlimaschutzKreisverband Schwerin

Wettbewerb: insektenfreundliche Gärten in Schwerin

Aus Anlass unseres Wettbewerbs „Der insektenfreundliche Ort Schwerin“ erreichten uns zahlreiche Einsendungen, die über wunderbare und liebenswerte kleine und große Insektenoasen berichteten. Dafür auch an dieser Stelle ganz herzlichen Dank! Aus den Einsendungen haben wir fünf Insektenparadiese ausgewählt, die uns am besten gefielen. Familie Auer Familie Auer gibt der Natur Fläche zurück. Ein ehemaliger Stellplatz für PKW direkt am Haus wurde kurzerhand zu einer...
Grüne Stadtfraktion

Kreuzung Lübecker Straße Robert-Beltz-Straße soll für Radfahrer sicherer werden

Die bündnisgrüne Stadtfraktion fordert zur Stadtvertretung eine sichere Querung der Kreuzung Lübecker Straße / Robert-Beltz-Straße für den Radverkehr. Dieser Knotenpunkt wird stark durch den Schülerverkehr der Weststadt-Schulen frequentiert. Die aktuelle Lösung mit einer Fahrradaufstellfläche zwischen zwei Autospuren ist nach Ansicht der Grünen zu unsicher. Arndt Müller (stellvertretender Fraktionsvorsitzender): "Das Verkehrsgutachten für den Schulkomplex in der Weststadt hat...
Grüne Stadtfraktion

Schwerin weiter zum Wasser öffnen – mehr Vereinsflächen am Wasser für Öffentlichkeit zugänglich machen

Zur Stadtvertretung fordert die bündnisgrüne Fraktion zukünftig in Pachtverträgen von Vereinen mit Seezugang die öffentliche Zugänglichkeit zum Wasser zu gewährleisten.  Martin Neuhaus (Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft, Tourismus und Liegenschaften)   „Wir leben in einer herrlichen Stadt umgeben von Wasser. Da wächst doch automatisch der Wunsch unsere Seen auch zu erreichen – ob zum Baden oder einfach um das Ufer und den Seeblick zu genießen. Im beschlossenen...
Grüne Stadtfraktion

GRÜNE: Für Artenvielfalt – ganzheitlich gedacht und ohne politische Spielchen.

Den Antrag der Unabhängigen Bürger „Insektenschutz für die Landeshauptstadt“ zur kommenden Stadtvertretung sehen die Bündnisgrünen in Teilen kritisch. Cornelia Nagel, Mitglied des Bauausschusses: „Wir begrüßen, dass die Unabhängigen Bürger den Insektenschutz für sich entdecken und mit ihrer Initiative gegen sogenannte Schottergärten vorgehen wollen. Das forderte unsere Fraktion bereits Ende letzten Jahres mit dem Antrag „Bauordnung einhalten – Artenvielfalt...
Grüne Stadtfraktion

CDU/FDP und Unabhängige Bürger wollen Radstreifen auf der Lübecker Straße weiter verschleppen!

Die bündnisgrüne Stadtfraktion fordert zur kommenden Sitzung der Stadtvertretung, den bereits 2017 beschlossenen Fahrradstreifen in der Lübecker Straße sofort umzusetzen. Mit der Fertigstellung des Weststadt-Campus ist eine sichere Radtangente aus Richtung Lankow und Friedrichsthal notwendiger denn je. CDU/FDP-Fraktion und die Unabhängige Bürger meinen hingegen, dass einfache Fahrradsymbole auf der Fahrbahn bei Beibehaltung einer zweispurigen Richtungsfahrbahn dem Radverkehr die...