Grüne Stadtfraktion

Umweltauflagen bei Baumaßnahmen in Schwerin auch tatsächlich umsetzen!

Die Bündnisgrüne Stadtfraktion fordert zur Sitzung der Stadtvertretung, dass die Bauordnung in der Landeshauptstadt eingehalten und festgesetzte Naturschutzmaßnahmen bei Bauvorhaben auch tatsächlich umgesetzt werden. Insbesondere wenn es um die Realisierung der sogenannten grünordnerischen Festsetzungen in B-Plänen geht, wird die Umsetzung nicht mit dem notwendigen Nachdruck kontrolliert und eingefordert. Cornelia Nagel...
Grüne Stadtfraktion

GRÜNE wollen Papier in der Stadtvertretung einsparen

Die bündnisgrüne Stadtfraktion will, dass Einladungen zu den Ausschüssen und zur Stadtvertretung nur noch elektronisch per E-Mail erfolgen. Dafür muss die Geschäftsordnung der Stadtvertretung angepasst werden, die bisher eine schriftliche Einladung auf Papier festlegte. Martin Neuhaus (Mitglied der Stadtvertretung): „Seit ich Mitglied der Stadtvertretung bin, also seit Sommer diesen Jahres, hat sich bei mir ein riesiger...
Grüne Stadtfraktion

Fraktionsvorsitzende Regina Dorfmann im Interview bei Schwerin TV

Sie spricht über die Förderung einer freien Kulturszene, Klimaschutz und den ausbaufähigen Radverkehr in der...
Grüne Stadtfraktion

NEIN – zu Gewalt gegen Frauen und Kindern!

An der  Lichteraktion zum Aktionstag "Nein - zu Gewalt gegen Frauen und Kinder" vertritt Lothar Gajek unsere Fraktion, um ein Zeichen für die Opfer und Betroffenen häuslicher und partnerschaftlicher Gewalt zu setzen. Gewalt gegen Frauen ist kein Phänomen anderer Kontinente, anderer Kulturen oder alter Zeiten. Es ist traurige Wirklichkeit für viel zu viele Frauen mitten in unserer Gesellschaft, in diesem Land, hier und jetzt. Das Thema Gewalt an Frauen und Kinder muss öffentlicher...
Kreisverband Schwerin

Treffen der Neumitglieder zum Frühstück

Zweimal im Jahr treffen sich neue Mitglieder von Bündnis 90/Die Grünen, Interessierte und Vertreterinnen und Vertreter des Vorstands und einige „alte Hasen“ zum Frühstück. Am Samstag, 23.11.19 war es einmal wieder so weit: Neumitgliedertreffen im Müllers. Bei Kaffee, Brötchen und Porridge trafen sich 15 Grüne und Interessierte zu einer gemütlichen Runde mit ausgiebigen Gesprächen. Neben dem Thema Umwelt stand die Kommunalpolitik im Mittelpunkt der Diskussionen. Uwe Friedriszik,...
Grüne Stadtfraktion

Der Plan fürs nächste Jahr steht!

Erst in kleiner, dann in großer Runde trafen wir uns zur Klausur unserer Fraktion. Unter der kundigen Leitung der Moderatorin Theresa von Jan erarbeiteten wir uns dabei einen guten Fahrplan für die nächsten Monate. Es herrschte gute und kreative Stimmung und wir konnten viele Dinge ordnen und wichtige Handlungsfelder identifizieren. Und nun mit neuem Schwung: Auf geht`s! ...
Grüne Stadtfraktion

GRÜNE wollen klimagerechte Stadtentwicklung am Hafen/Östlicher Kranweg

Auf der jüngsten Sitzung der Stadtvertretung lehnt die bündnisgrüne Stadtfraktion den B-Plan „Hafen/Östlicher Kranweg ab. Cornelia Nagel, Mitglied der Stadtvertretung und des Ausschusses für Bauen, Stadtentwicklung und Verkehr, begründet die Entscheidung der Fraktion wie folgt: "Die Entwicklung von Wohngebieten im Innenstadtbereich über Nachnutzung von Brachflächen begrüßen wir ausdrücklich. Im Fall des B-Plans 'Hafen/Östlicher Kranweg' sind jedoch wichtige Vorschläge für...
Grüne Stadtfraktion

GRÜNE für Mehrweggeschirr auf Festen und Veranstaltungen der Stadt

Die Fraktionen Bündnis 90/Die Grünen und Die Partei.DIE LINKE der Schweriner Stadtvertretung wollen die (Plastik-)Müllflut eindämmen, die bei öffentlichen Veranstaltungen in der Stadt entsteht. Mehrweg- und/oder kompostierbares Geschirr soll das verbreitete Einweggeschirr ersetzen. Damit fordern Grüne und LINKE das ein, was laut Hausmüllentsorgungssatzung eigentlich schon lange Praxis sein sollte. Regina Dorfmann (Fraktionsvorsitzende): „Egal ob nach dem Drachenboot- oder...
Grüne Stadtfraktion

Wie sehen attraktive Mobilitiätsangebote in Schwerin und Westmecklenburg aus?

Cornelia Nagel und Martin Neuhaus bei der Vorstellung der infas -Studie "Mobilität in Deutschland" in einer gemeinsamen Sitzung der Bau- und Wirtschaftsausschüsse aus Schwerin und dem Umland. Die aktuelle Situation: 60 Prozent der Wege werden in der Region mit dem Auto zurückgelegt. 8 Prozent mit dem ÖPNV, 10 Prozent mit dem Rad und 22 Prozent zu Fuß! Da ist noch deutlich Luft nach oben! Die Verkehrsbetriebe stärker zu vernetzen, damit die Angebote besser abgestimmt sind, keine...
KlimaschutzKreisverband Schwerin

Was bringt das Klimapaket?

„Was bringt das Klimapaket der Großen Koalition?" war die Frage des Abends bei der gestrigen Mitgliederversammlung des GRÜNEN Kreisverbands. Zu Gast war Johann-Georg Jäger, GRÜNER Energie- und Klimaexperte aus Rostock. Sein Fazit: "Der zentrale Hebel für die Umsetzung der Pariser Klimaziele sind die erneuerbaren Energien. Dass diese im Klimapaket der Bundesregierung nur eine untergeordnete Rolle spielen, ist ein Riesenfehler." In Paris hat sich die Weltgemeinschaft im Jahr 2015 dazu...