Rena Meincke

Ich setze mich für ein noch lebenswerteres Schwerin ein – damit auch meine Kinder in einer friedlichen, gesunden und gerechten Welt leben können. Dazu brauchen wir verbesserte Voraussetzungen für alle, um auf klimafreundliche Verkehrsmittel zurückzugreifen – von schlaglochfreien, sicheren und schnellen Fahrradstrecken und optimierten Bus- und Bahn-Verbindungen für die täglichen Wege bis hin zum kostenlosen ÖPNV mindestens für Kinder, Jugendliche und Rentner. Für eine wirklich entwicklungsgerechte Betreuung unserer Kleinsten ist ein niedrigerer Betreuungsschlüssel ein Muss. In KiTas und Kantinen wünsche ich mir eine frische, fleisch- und zuckerarme und leckere Verpflegung, damit gesunde Ernährung für alle möglich und zur Selbstverständlichkeit wird.

Wir brauchen verbesserte Voraussetzungen um auf klimafreundliche Verkehrsmittel zurückgreifen zu können.

Politisches Engagement

Seit 2015 Mitglied von Bündnis 90/Die Grünen

2015 bis 2018 Kreisvorsitzende des Kreisverbandes Schwerin

Seit 2019 Stellv. Mitglied Ortsbeirat Friedrichsthal

 

Sonstiges Engagement

Mitglied im BUND