Weike Helene Bandlow

Schwerin – Liebe auf den ersten Blick war es bei uns beide nicht. Seit 14 Jahren lebe ich jetzt hier, meinen Kindern ist die Stadt Heimat. Für mich ist es die Stadt der kurzen Wege, die Stadt die mir viel ermöglichte, Türen öffnete. Manchmal fremdeln wir immer noch, vor allem im Winter.

Kommunalpolitik hat den Ruf langweilig zu sein, ist es sicher hin und wieder. Aber mit dem Bewusstsein die Heimat für fast 100.000 Menschen ändern zu können, ausgetretene Pfade zu verlassen, verstaubtes Image einmal aufzupolieren – so langweilig kann Kommunalpolitik nicht sein. Und aus diesem Grund ist es mir wichtig, dass GRÜNE Politik in den Fluren der Stadtvertretung vertreten ist, denn Grüne Politik ist für mich Mut, Freude, Toleranz und Offenheit. All das was ich mit meiner Wahlheimat sehr gern verbinden möchte.

Von wegen Schwerin muss man wollen, Schwerin kann fast alles.

Politisches Engagement:

Mitglied seit 2011