Grüne Stadtfraktion

NEIN – zu Gewalt gegen Frauen und Kindern!

An der  Lichteraktion zum Aktionstag „Nein – zu Gewalt gegen Frauen und Kinder“ vertritt Lothar Gajek unsere Fraktion, um ein Zeichen für die Opfer und Betroffenen häuslicher und partnerschaftlicher Gewalt zu setzen.

Gewalt gegen Frauen ist kein Phänomen anderer Kontinente, anderer Kulturen oder alter Zeiten. Es ist traurige Wirklichkeit für viel zu viele Frauen mitten in unserer Gesellschaft, in diesem Land, hier und jetzt.

Das Thema Gewalt an Frauen und Kinder muss öffentlicher diskutiert werden, denn es ist keine Privatangelegenheit – es ist kein Randproblem. Sie findet in allen gesellschaftlichen Gruppen und Schichten statt!

Durch den Beschluss der Stadtvertretung für einen erhöhten Zuschuss zur Betreibung des Frauenhauses kann seit diesem Jahr eine dritte Personstelle, sowie der gestiegenen Sach- und Betriebskosten finanziert werden.

In Schwerin gab es 2019 bis zum heutigen Tag leider 845 Betroffene häuslicher Gewalt und jeder Fall, ist ein Fall zu viel.

25. November 2019