Kreisverband Schwerin

Neuer Vorstand gewählt

„Sieben auf einen Streich.“ Der Satz beschreibt kurz die Entwicklung im Kreisverband Schwerin von Bündnis 90/Die Grünen. Zur Mitgliederversammlung am 20.08.2019 konnten zunächst sieben neue Mitglieder aufgenommen werden. Mit viel Zustimmung wurden anschließend turnusgemäß sieben Mitglieder des Vorstandes gewählt. „Die Kommunalwahl hat gezeigt, grüne Ideen und unsere klare politische Haltung sprechen die Menschen an. Unser festes Ziel ist es, GRÜN als politische Kraft weiter in unserer Stadt zu verankern“, erläutern Constanze Oehlrich und Uwe Friedriszik. „Wir wollen, dass Schwerin grüner wird, klimafreundlicher, weltoffener, demokratischer. Dafür werden wir uns gemeinsam mit der Stadtfraktion einsetzen,“ ergänzen die beiden neu gewählten Vorsitzende des Kreisverbandes.

Des Weiteren wurden gewählt: Til Rohgalf, Schatzmeister der Schweriner GRÜNEN, den Vorstand komplettieren die Beisitzerinnen Dana Struck, Friederike Doost-Mohammadian und Weike H. Bandlow sowie Marc Steinbach.

v.l.n.r: Weike H. Bandlow, Uwe Friedriszik, Dana Struck, Constanze Oehlrich, Til Rohgalf, Friederike Doost-Mohammadian, Marc Steinbach 

 

6. September 2019