Grüne Stadtfraktion

Tempolimit und Klimanotstand bei der Seniorenakademie

Das aktuell diskutierte Tempolimit 130 km/h auf Autobahnen war nur eines der Themen über die unsere Fraktionsvorsitzende Regina Dorfmann auf Einladung der Seniorenakademie mit interessierten Senior*innen ins Gespräch kam. Es ging um GRÜNE Positionen zur Bürgerbeteiligung, zum Verkehr und zur städtischen Kulturlandschaft.


Der kürzlich beschlossene Klimanotstand für die Landeshauptstadt wurde von den anwesenden Senioren*innen zwar als etwas überzogene Bezeichnung empfunden  – der klimabedingte Starkregen im Sommer hat jedoch zu einem Notstand geführt – der Fahrstuhl ins Büro der Seniorenakademie war aufgrund des vollgelaufenen Fahrstuhlschachtes über Wochen defekt und das Büro im Obergeschoss für einige Besucher nur noch schwerlich zu erreichen.Mittlerweile ist der Fahrstuhl – Notstand behoben und der Ausblick aus dem Beratungsraum der Seniorenakademie im Obergeschoss des Perzina-Hauses fantastisch.

Um dem Klimanotstand zu begegnen fand eine Teilnehmerin einen treffendes Zitat und zwar mit ‚Einsicht in die Notwendigkeit‘ zu handeln.
Das bedeutet nach Georg Friedrich Hegel keine Verbote – sondern Freiheit!

3. Februar 2020